Gemeinsam Perspektiven entwickeln

Beraten - Fördern - Vernetzen

Beratungsstellen Arbeit: Unterstützung bei Arbeitslosigkeit und gegen Arbeitsausbeutung

 
 

Das Land Nordrhein-Westfalen sichert mit den Beratungsstellen Arbeit Unterstützung, Beratung und Begegnungsmöglichkeiten für arbeitslose oder von Arbeitsausbeutung betroffene Menschen. Hiermit wird zugleich ein landesweites Netzwerk gegen Arbeitsausbeutung gelegt. Insofern werden die drei bestehenden Projekte des Landes und Bundes in NRW zur Beratung gegen Arbeitsausbeutung mit den neuen Beratungsstellen Arbeit in einem Beratungsnetzwerk kooperieren. Das ESF-geförderte Beratungsangebot steht ab 2021 zur Verfügung.

Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen finden in den Beratungsstellen weiterhin Rat zu Qualifizierung und Beschäftigung sowie Unterstützung bei wirtschaftlichen, psychosozialen und rechtlichen Fragen. Außerdem werden an allen Beratungsstellen niedrigschwellige Begegnungsmöglichkeiten angeboten. Darüber hinaus haben die Beratungsstellen Arbeit einen neuen Schwerpunkt im Bereich der Arbeitsausbeutung.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales Nordrhein-Westfalen (MAGS NRW).


In der Region Hellweg-Hochsauerland werden zwei Beratungsstellen Arbeit gefördert.

 
 

Für den Kreis Soest: INITEC GmbH(g) mit dem Kooperationspartner Soester EntwicklungsNetz (SEN)

Beratungsstelle Arbeit Lippstadt - INITEC

Südstr. 18, 59557 Lippstadt

Tel.: 02941 752 106

Ansprechpartner: Frau Bock und Herr Hering

Öffnungszeiten:

Mo: 08:00 - 12:30 Uhr

Di: 11:30 - 14:30 Uhr

Mi: 13:30 - 16:30 Uhr

Do: nach Vereinbarung

Fr: 08:30 - 13:00 Uhr


Internetseite

Beratungsstelle Arbeit Soest - Soester EntwicklungsNetz (SEN)

Brüderstr. 16, 59494 Soest

Tel.: 02921 3190191 oder 02921 3190192

Ansprechpartnerinnen: Frau Bubolz & Frau Brand

Öffnungszeiten:

Mo: 13:00 - 16:30 Uhr

Mi: 12:30 - 16:30 Uhr

Do: 08:00 - 11:30 Uhr

Fr: 08:00 - 12:00 Uhr


Internetseite

 
 
 

Für den Hochsauerlandkreis: Caritasverband Arnsberg-Sundern e.V. mit dem Kooperationspartner Caritasverband Brilon e.V.

Beratungsstelle Arbeit - Caritasverband Arnsberg-Sundern e.V.

Büro Job- und Kontaktstelle:

Caritashaus Neheim:

Stembergstr. 31
59755 Arnsberg

Tel.: 02932 5249432
Ansprechpartnerin: Frau Göckeler oder 0172 6593565

                                  Frau Kemper oder 01525 461670
Öffnungszeiten:
Mo: 8:00 - 15:30 Uhr 

Di:  8:30 - 14:30 Uhr

Mi: 8:30 - 14:00 Uhr 

Do: 8:30 - 15:00 Uhr

Fr: 8:00-12:30 Uhr

Internetseite

Seniorenzentrum St. Engelbert (Caritasverband Brilon e.V.):

Hohlweg 8, 59929 Brilon

Tel.: 02931 5208224 

Ansprechpartnerin: Frau Göckeler oder 0172 6593565 

                                   Frau Kemper oder 01525 461670

Öffnungszeiten:

jeden 2. Donnerstag im Monat von 12:30 - 15:30 Uhr



Haus Nordhang Winterberg:

Am Hagenblech 53, 59955 Winterberg

Öffnungszeiten:

jeden 2. Montag im Monat von 14:00 - 17:00 Uhr

 

Die Beratungsstellen Arbeit werden aus Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.
 
 
Die Regionalagenturen in Nordrhein-Westfalen
 
 
Südwestfalen - Alles echt!
 

Thomas Henke (Geschäftsführung)
Tel.: 0 291 - 94 25 52 • E-Mail senden

Anne Sellmann (Stellv. Geschäftsführung)
Tel.: 0 29 21 - 30 34 99 • E-Mail senden

 

Regionalagentur Hellweg-Hochsauerland e.V.  •  Steinstraße 27 • 59872 Meschede

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen