Gemeinsam Perspektiven entwickeln

Beraten - Fördern - Vernetzen

Runder Tisch BBE und Fachberatung berufliche Anerkennung

04.10.2018

Die Regionalagentur hat sich mit den Beratungsstellen für die Beratung zur beruflichen Entwicklung und die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen zu einem Runden Tisch getroffen, um Erfahrungen auszutauschen.

Die Regionalagentur Hellweg-Hochsauerland lud am 26.09.2018 die Beratungsstellen für die Beratung zur beruflichen Entwicklung und die Fachberatungsstellen für die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen in der Region zu einem Erfahrungsaustausch in das Kreishaus Soest ein. Auch die Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH nahm an diesem Treffen teil. Am 01.01.2019 tritt eine Umorganisation im Kreis Soest in Kraft.

 
 
Die Teilnehmer/innen des Runden Tisches / Foto: Thomas Weinstock, Kreis Soest
Die Teilnehmer/innen des Runden Tisches / Foto: Thomas Weinstock, Kreis Soest
 
 
 

Bei der Beratung zur beruflichen Entwicklung und der Fachberatung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen handelt es sich um Beratungsangebote, die aus Mitteln des Landes NRW und des Europäischen Sozialfonds finanziert werden. Das Programm BBE richtet sich an Personen in beruflichen Veränderungsprozessen, die z. B. eine neue Perspektive für sich suchen. Die Fachberatung ist wiederum für Personen gedacht, die im Ausland eine berufliche Qualifikation erworben haben und nun Unterstützung dabei benötigen, die Anerkennungsmöglichkeiten dieser in Deutschland zu prüfen. Beide Angebote sind für die Ratsuchenden für bis zu neun Stunden kostenlos. Die Qualität der Beratungen ist durch regelmäßige Erfahrungsaustausche und Fortbildungen sichergestellt.

Im Hochsauerlandkreis wird sowohl die Beratung zur beruflichen Entwicklung als auch die Fachberatung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen durch die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hochsauerlandkreis mbH, Martina Aberle, realisiert. Termine können über die Tel. 0291 / 941457 vereinbart werden. Im Kreis Soest ist es bis zum 31.12.2018 noch so, dass es für die BBE und die Fachberatung zwei Anbieter gibt: Die Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH, Anne Westhaus, hat ausschließlich die Beratung zur beruflichen Entwicklung im Angebot. Termine können über die Tel. 02921 / 302257 vereinbart werden. Beim Soester EntwicklungsNetz e.V., Birgit Bubolz und Kathrin Gerstberger, sind hingegen sowohl die BBE als auch die Fachberatung verfügbar. Termine für die Fachberatung werden hier über das Kommunale Integrationszentrum des Kreises vergeben, Tel. 02921 / 302446. Termine für die BBE können über Tel. 02921 / 3190191 vereinbart werden. Ab dem 01.01.2019 wird der Soester EntwicklungsNetz e.V. die Beratung zur beruflichen Entwicklung alleine weiterführen.

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.

Europäische Union Europäischer Sozialfonds
ESF NRW
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW
 
Faire Arbeit - Fairer Wettbewerb
Alles Echt! - Südwestfalen
 

Ursula Rode-Schäffer (Geschäftsführerin)
Tel.: 0 29 21 - 30 34 99 • Fax: 0 29 21 - 30 26 55 • E-Mail senden

Frederik Woischwill (stellv. Geschäftsführer)
Tel.: 0 29 31 - 94 40 40 •  Fax: 0 29 21 - 30 26 55 •  E-Mail senden

 

Regionalagentur Hellweg-Hochsauerland e.V.  •  Hoher Weg 1-3  •  59494 Soest

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen