Gemeinsam Perspektiven entwickeln

Beraten - Fördern - Vernetzen

Karriere hier: Welche Ausbildung wird wie vergütet?

19.06.2018

Das MAGS NRW hat eine Übersicht zu den Ausbildungsvergütungen der verschiedenen Lehrberufe veröffentlicht, die auch verrät, mit welchen Gehältern im Anschluss an die Ausbildung gerechnet werden kann.

Nicht nur ein Studium kann beruflichen Erfolg begründen: Auch mit einer Berufsausbildung kann der Grundstein für die eigene Karriere gelegt werden – und während ein Studium in der Regel nicht vergütet wird, verdienen Auszubildende vom ersten Tag an Geld. Welcher Ausbildungsberuf wie in den einzelnen Lehrjahren vergütet wird, darüber hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS NRW) eine Übersicht zusammengestellt. Diese kann hier heruntergeladen bzw. bestellt werden. Die Spannweite ist gewaltig: Angehende Florist/innen kommen im ersten Lehrjahr beispielsweise auf 574,00 Euro, Auszubildende in der Eisen- und Stahlindustrie hingegen bereits auf 875,00 Euro. Die Auflistung gibt auch Aufschluss darüber, mit welchen Einstiegsgehältern im Anschluss an die Ausbildung zu rechnen ist. Weitere Informationen allgemeiner Art gibt es beim MAGS NRW.

Um auf die Chancen, die sich mit einer Berufsausbildung eröffnen, hinzuweisen und um junge Frauen und Männer von einer Karriere in der Region Hellweg-Hochsauerland zu überzeugen, wurde die regionale Kampagne „Karriere hier“ initiiert. „Karriere hier“ informiert jedoch nicht nur über Karrieremöglichkeiten im Hochsauerlandkreis oder im Kreis Soest, sondern spricht neben Schüler/innen auch Eltern und Lehrer/innen an. Weitere Informationen und interessante Termine finden Sie auf der Internetseite der Initiative. „Karriere hier“ wird aus Mitteln des Landes sowie des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.

Europäische Union Europäischer Sozialfonds
ESF NRW
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW
 
Faire Arbeit - Fairer Wettbewerb
Alles Echt! - Südwestfalen
 

Ursula Rode-Schäffer (Geschäftsführerin)
Tel.: 0 29 21 - 30 34 99 • Fax: 0 29 21 - 30 26 55 • E-Mail senden

Frederik Woischwill (stellv. Geschäftsführer)
Tel.: 0 29 31 - 94 40 40 •  Fax: 0 29 21 - 30 26 55 •  E-Mail senden

 

Regionalagentur Hellweg-Hochsauerland e.V.  •  Hoher Weg 1-3  •  59494 Soest

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen