Beschäftigungstransfer

Um Personalabbau sozialverträglich zu gestalten und betroffene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfolgreich wieder in Arbeit zu bringen, können nicht nur Großunternehmen, sondern auch kleine und mittelständische Unternehmen die Instrumente des Beschäftigtentransfers nutzen. Transferagenturen und Transfergesellschaften bieten Alternativen zur Arbeitslosigkeit und unterstützen Unternehmen und Beschäftigte, neue Wege in den Arbeitsmarkt zu beschreiten.

Eine Reihe von Unternehmen und Institutionen bieten Dienstleistungen zum Beschäftigtentransfer an. Die im Verzeichnis aufgenommenen Träger haben in den letzten Jahren mindestens ein Transferprojekt in Nordrhein-Westfalen durchgeführt.

Hier eine Liste in NRW tätiger Anbieter von Projekten zum Beschäftigtentransfer.
Im Hochsauerlandkreis bietet die TraQ GmbH in Meschede diese Dienstleistung an.
Suche
Regionalagentur Hellweg-Hochsauerland e.V. Hoher Weg 1-3, 59494 Soest
Ursula Rode-Schäffer (Geschäftsführerin)
Tel.: 02921 - 30 3499 Fax: 02921 - 30 2655
Mail: rode-schaeffer@r-h-h.de
Anna Kaufung (stellv. Geschäftsführerin)
Tel.: 02931 - 94 4040 Fax: 02921 - 30 2655
Mail: kaufung@r-h-h.de






ESF in NRW